Bezirksalarm- und Warnzentrale Völkermarkt

BAWZ Mannschaft
Die Bezirks- Alarm- und Warnzentrale in Völkermarkt wird von den Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Völkermarkt betreut.

Die Aufgaben der BAWZ bestehen darin dass im Notfall alle Feuerwehren des Bezirkes alarmiert werden, und auch die Verbindung zu den anderen Organisationen ( Rettung, Polizei; Bezirkshauptmannschaft) hergestellt werden kann.

Die samstägige Sirenenprobe wird ebenfalls von der BAWZ Völkermarkt durchgeführt. Die Einsatzleitstelle in Völkermarkt wird von Kameraden der Feuerwehren Völkermarkt, Altendorf, Gablern, Griffen, sowie der Feuerwehr St. Michael o. Blbg. besetzt.

Die Tätigkeit in der BAWZ wird von 8 Kameraden und Kameradinnen ausgeübt. Leiter der BAWZ Völkermarkt ist Hr. OBI Ing. Schwarzl Herbert.

Durch die regelmäßigen Dienste sind alle für den Ernstfall vorbereitet und können so die Einsatzaufgaben des Bezirkes Völkermarkt übernehmen. Generell erfolgt die Alarmierung der Feuerwehren von der Landesalarm- und Warnzentrale in Klagenfurt aus. Sollte jedoch im Bezirk ein größerer Einsatz laufen, so werden die Kameraden verständigt und die BAWZ wird besetzt und die Einsatzkoordination erfolgt von Völkermarkt aus.

Bezriksalarm- und WarnzentraleBezriksalarm- und Warnzentrale